Willkommen auf www.anthropos-zwickau.de

Ihre Adresse für Bildung in Zwickau

Sprachschule - Nachhilfe - Büroservice - aktuelle Kursangebote

     

Unser aktueller Kurs ist fast zu Ende. Der neue Kursstart ist für den 5. März 2018 geplant. Wir haben noch freie Plätze, melden Sie sich schnell!

Wir führen Alphabetisierungkurse mit Fördermitteln des Europäischen Sozialfonds durch.

Funktionaler Analphabetismus: Eine Studie der Universität Hamburg besagt, dass in Deutschland ca. 7,5 Mio Menschen von funktionalem Analphabetismus betroffen sind. Vierzehn Prozent der erwerbsfähigen Deutschen können zwar einzelne Sätze lesen oder schreiben, aber keine zusammenhängenden Texte erfassen und verstehen. Somit ist für die Betroffenen eine angemessene Teilhabe am Arbeitsleben nicht möglich. Welche beruflichen Chancen haben Analphabeten in unserer Gesellschaft? Die Schwierigkeiten beginnen bei der Bewerbung. Haben sie eine Arbeit gefunden, versuchen sie, ihre Defizite zu verheimlichen. Arbeits- und Betriebsanleitungen lesen, Warnhinweise in der Firma erkennen, Weiterbildung und Dokumentation - all das sind große Probleme. Wir möchten dazu beitragen, dass funktionale Analphabeten besser in das Erwerbsleben integriert werden.

Ziele des Kurses: Über die Vermittlung von Lese- und Schreibfähigkeiten möchten wir den Menschen eine bessere Eingliederung in das Alltags- und Berufsleben ermöglichen. Defizite im Lesen und Scheiben sollen mit erwachsenengerechten und bewährten Lehrmethoden ausgeglichen werden. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Einheit von Lesen, Sprechen, Verstehen und Schreiben und deren praktische Anwendung. Neben der Vermittlung von Basiswissen beinhaltet der Kurs auch ein Praktikum. Die Kursinhalte sind an die Vorkenntnisse der Teilnehmer angepasst. Die sozialpädagogische Betreuung hilft im Laufe der Schulung und auch danach, Alltagsprobleme zu bewältigen und notwendiges Selbstvertrauen nachhaltig zu entwickeln.

Wir brauchen Ihre Hilfe! Menschen, die von Analphabetismus betroffen sind, gehen mit ihrem Problem meistens nicht an die Öffentlichkeit. Sie versuchen, ihr Defizit zu verbergen, weil sie sich vor Freunden und Bekannten und selbst in der eigenen Familie schämen. Dadurch ist es schwierig, mit diesen Menschen in Kontakt zu kommen. Deshalb bitten wir um Ihre Hilfe: Sie kennen jemanden, der ein solches Problem hat? Dann sprechen Sie ihn bitte an und erzählen Sie ihm von uns. Sie können den Kontakt zu uns herstellen oder wir melden uns bei Ihnen. In einem unverbindlichen Gespräch stellen wir uns vor und erzählen von unsere Projekt. Jeder kann dann für sich selbst entscheiden, ob er an einem Alphabetisierungskurs teilnehmen möchte.

Bei den Kursen handelt es ich um Vollzeitkurse. Sie umfassen 30 Wochenstunden und werden durch den Europäischen Sozialfonds zu 100% gefördert. Den Teilnehmern entstehen keine Kosten. Sie erhalten Arbeits- und Unterrichtsmaterialien, die Fahrkosten und Bezieher von ALG II erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Unser aktueller Kurs ist fast zu Ende. Der neue Kursstart ist für den 5. März 2018 geplant. Wir haben noch freie Plätze, melden Sie sich schnell!

Sprechen Sie uns an!

Wir sind umgezogen!

Unser Büro finden Sie:

Hauptmarkt 4

08056 Zwickau

So erreichen Sie uns: Klicken Sie >> HIER << oder per Telefon: 0375/28315021

Unsere Sprechzeiten: nach Vereinbarung